80% der befragten Arbeitgeber haben Probleme Stellen zu besetzen

/, Mediathek @en, Personalsuche @en/80% der befragten Arbeitgeber haben Probleme Stellen zu besetzen

80% der befragten Arbeitgeber haben Probleme Stellen zu besetzen

Fast die Hälfte der deutschen Mittelstandunternehmen (46 Prozent) hat Probleme bei der Einstellung von künftigen Leistungsträgern mit Führungsverantwortung. Trotzdem nutzen viele Unternehmen bis heute nur klassische Rekrutierungskanäle, vor allem im deutschen Mittelstand. Das hat eine Befragung von 500 deutschen Unternehmen des Instituts für Demoskopie Allensbach ergeben. Eine Umfrage des Mittelstandsverbandes BVMW zu Beginn 2016 hat bestätigt, dass ca. 37% der Arbeitgeber oft und 50% immer mal Probleme damit haben, offene Stellen mit qualifiziertem Personal zu besetzen. Personal wird somit immer öfters zum Engpassfaktor für Qualität und Wachstum.

Personal-point unterstützt Arbeitgeber in Köln, Bonn, Neuwied bis Koblenz dabei, die Bewreberquoten durch ein geschicktes Employer Branding und gezielte Personalberatung, Personalsuche auf über 300 % zu steigern und die Anzahl qualifizierter Bewerber deutlich zu erhöhen. Die Arbeitgeber bestätigen uns, dass 95% der vermittelten Personen auch nach 2 Jahren noch bei ihnen arbeiten. Durch über 20 Jahre Erfahrung in psychologischer Personalauswahl glauben wir einen echten Mehrwert in der Personalbeschaffung zu generieren. Wir setzen dabei darauf, dass die Motive und Werte von Bewerber und Unternehmen zueinander passen müssen, um möglichst zufriedene und damit leistungsstarke Mitarbeiter nachhaltig für das Unternehmen zu gewinnen.

2016-11-04T11:26:27+01:00