Manuela Schulz: Für uns sehr wichtig ist, das der Problemlösetest, der mit personal-point gemeinsam entwickelt wurde, Charité-spezifische Daten enthält.