Die personal-point GmbH unterstützt weiter die Bürgerinitiative Romantischer Rhein:
Es freut uns, dass wir auf politischer Ebene den nächsten Meilenstein erreicht haben. Der Kreis Neuwied hat eine Beschlussvorlage zur Entwicklung der Region, die in hohem Maße Bürgerbeteiligung eingebaut hat. UNESCO-Welterbe ist dabei ein langfristiger Schritt auf dessen Weg eine Dachmarke entwickelt wird, die das Thema Lebensqualität in der Region definiert. Ein Ziel, dass wir ehrenamtlich gerne weiterhin unterstützen in dem wir Vereine/Verbände aus der Region versammeln, dabei mitzuwirken. Was ist die Identität, das Bewusstsein einer Region und wie können wir bewusst mehr Lebensqualität für Mensch, Tier und Umwelt in der Region herstellen?

Den aktuellsten Bericht von Ende April in der „Blick aktuell“ finden Sie hier. 

Details zur gesamten Aktion entnehmen Sie den Zeitungsartikeln aus dem Generalanzeiger und der Rheinzeitung vom Oktober 2015.