Viele Organisationen im Gesundheitsmarkt stehen vor der Aufgabe, sich von einer öffentlich-rechtlichen Institution zu einem markt- und kundenorientieren Dienstleistungsunternehmen zu entwickeln. Für Mitarbeiter und Führungskräfte in diesem Bereich bedeutet das rasant steigende Anforderungen an ihr konkretes Handeln in einem immer komplexer werdenden Umfeld.