Dr. Britta Hölzl Forscherin von der Universität Gießen und Harvard. Eine der führenden Forscher über den Zusammenhang von Meditation und neurologischen Veränderungen des Gehirns. Sie verkörpert eine neue Generation von Forschern*innen, die Erfahrungswissen (Yoga, Meditation) mit westlichem Vernunftwissen überzeugend verbindet:

https://www.youtube.com/watch?v=0dPNkkrIrxs