Personal-point bietet Inhouse-Seminare, Einzelmaßnahmen und Coachings zu verschiedenen Personalentwicklungsthemen an. Die Seminare können miteinander kombiniert und auf Ihre speziellen Anforderungen angepasst werden. Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam ein für Sie oder Ihr Unternehmen passendes Konzept. Grundlage sind der Führungskreislauf und die daraus resultierenden Kernaufgaben und Werkzeuge für Führungskräfte.

Kernaufgaben und Werkzeuge professioneller Führung

Unsere Personalentwicklungs Seminare bestehen aus einem Kreislauf von sechs verschiedenen Bausteinen: 1. Ziele klären, 2. Informieren/ Motivieren, 3. Entscheiden/Delegieren, Beurteilen, Fördern und Kontrollieren/Ziele sichern.

Unsere Weiterbildungen sind durch die Anwendung neuester Techniken und wissenschaftlichen Erkenntnisse geprägt. Ein wertschätzender Umgang mit den Teilnehmern, absolute Praxisnähe und ein zielgerichteter Transfer zur Umsetzung der erlernten Techniken im Alltag sind für uns wesentlich.

Personal-Point bietet aktuell folgende Seminare an:

Persönlichkeitsentwicklung / Selbstreflexion

Titel: Erfolgreich mit überzeugender Persönlichkeit

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, die sich Ihrer Persönlichkeit und Wirkung auf andere bewusstwerden wollen.

Seminarinhalte / Nutzen: Das Kennen der eigenen Persönlichkeit (z.B. mit Structogram) und die daraus resultierende Wirkung auf andere sind das Fundament für eine erfolgreiche berufliche und persönliche Entwicklung. Die eigenen Überzeugungen, Wertevorstellungen und Gedanken beeinflussen maßgeblich unser Handeln. Wie setze ich meine Stärken im richtigen Moment ein? Wie gehe ich mit meinen weniger starken Eigenschaften um? Wie sehen mich andere, wie sehe ich andere? Passt mein Eigenbild zum Fremdbild?

Methoden: Präsenzseminar, Mix aus fachlichem Input, Einzel- und/oder Gruppenarbeit. Der Schwerpunkt wird auf wertschätzendes Feedback der Teilnehmer untereinander gelegt.

Dauer: 1-2 Tage

Kommunikation und Konfliktmanagement

Titel: Kommunikation und Konfliktmanagement – Konflikte wertschätzend und zielgerichtet lösen

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, die ihre Konfliktlösefähigkeiten verbessern wollen.

Seminarinhalte / Nutzen: Die Teilnehmer erhalten fundiertes Wissen über Konfliktursachen (z.B. nach Glasl) und Lösungsmethoden (z.B. nach Harvard-Prinzip). Sie reflektieren kritisch ihr eigenes Verhalten und das ihres Gesprächspartners in realen Konfliktsituationen und erarbeiten konkrete Lösungsansätze. Da Konfliktlösung immer auch eine zielgerichtete Kommunikation erfordert, werden ebenfalls Grundlagen der selektiven Wahrnehmung und Kommunikations–und Fragetechniken vermittelt.

Methoden: Präsenzseminar, Mix aus fachlichem Input, Einzel- und/oder Gruppenarbeit sowie Rollenspielen. Die Teilnehmer arbeiten in den Übungen mit den eigenen konkreten Konfliktsituationen. Der Schwerpunkt wird auf Lernen durch Interaktion und Feedback der Teilnehmer untereinander gelegt.

Dauer: 1-2 Tage

Führungsgrundlagen, Führungsstile, Führungsverhalten und -überzeugungen

Titel: Sich selbst und andere zum Erfolg führen

Zielgruppe: Führungskräfte, die neue wirkungsvolle Instrumente kennenlernen und ihre eigenen Führungsfähigkeiten weiterentwickeln wollen.

Seminarinhalte / Nutzen: Die Teilnehmer lernen Ihre eigene Führungspersönlichkeit kennen und wenden diese auf verschiedene Führungssituationen an. Sie reflektieren ihre Führungsüberzeugungen und erfahren die Vor- und Nachteile verschiedener Führungsstile. Anhand konkreter Führungswerkzeuge in Kombination mit Persönlichkeitsmodellen üben die Teilnehmer eine zielgerichtete und wertschätzende Gesprächsführung mit Mitarbeitern.

Methoden: Präsenzseminar, Mix aus fachlichem Input, Einzel- und/oder Gruppenarbeit sowie Rollenspielen. Die Teilnehmer arbeiten in den Übungen mit den eigenen konkreten Führungssituationen. Der Schwerpunkt wird auf Lernen durch Interaktion und Feedback der Teilnehmer untereinander gelegt.

Dauer: 2 Tage

Zeit- und Selbstmanagement

Titel: Selbst- und Zeitmanagement für mehr Individualität und Flexibilität

Zielgruppe: Menschen, die durch bessere Organisation mehr Zeit für wesentliche Dinge haben wollen.

Seminarinhalte / Nutzen: Die Teilnehmer lernen, eigene Zeitfresser zu erkennen, die richtigen Schwerpunkte zu setzen und diese in einem hektischen Tagesablauf auch beizubehalten. Neben Grundlagen des Zeitmanagements (z.B. Eisenhower-Methode) werden einfache und praktikable Werkzeuge zur Zeitnutzungsanalyse, Tagesplanung, Zielsetzung, Prioritätensetzung, Störquellenanalyse und Delegation vermittelt. Wichtig hierbei ist der konkrete Transfer in die Praxis mit eigenen Vereinbarungen – der erste Schritt zu einem effektiven Zeitmanagement.

Methoden: Präsenzseminar, Mix aus fachlichem Input, Einzel- und/oder Gruppenarbeit. Die Teilnehmer arbeiten in den Übungen mit ihren eigenen konkreten Herausforderungen im Selbst- und Zeitmanagement. Der Schwerpunkt wird auf Lernen durch Interaktion und Feedback der Teilnehmer untereinander gelegt.

Dauer: 1 Tag

Stress- und Selbstregulation für die Führungskraft und Mitarbeiter

Titel: Stress am Arbeitsplatz bewusst regulieren

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, die sich gesund erhalten und einfache Methoden zur bewussten Stressregulation erlernen wollen.

Seminarinhalte / Nutzen: Die Teilnehmer lernen, wie sie Stress am Arbeitsplatz durch einfache Methoden bewusst regulieren. Sie erfahren die physischen und psychischen Ursachen von Stress und was sie dagegen tun können. Die HRV-Biofeedback-Methode macht die Stressregulierungsfähigkeit einfach messbar. Geeignete Atem- und Imaginationstechniken beeinflussen den Stresslevel positiv und sind so als Werkzeug zur eigenen Stressbekämpfung einsetzbar. Die Teilnehmer kommen so schnell wieder in Balance. Menschen in Balance agieren bewusster, sind emphatischer, kreativer, offener für Veränderungen und klarer in ihren Entscheidungen und steigern damit deutlich ihre Performance.

Methoden: Präsenzseminar, Mix aus fachlichem Input und Übungen. Der Schwerpunkt wird auf das Erleben der Wirkungsweise von HRV-Biofeedback, auf das eigene Stressempfinden und auf Regulierungstechniken gelegt.

Dauer: 1 Tag

Blended Learning Module zur Stress- und Selbstregulation

Titel: Techniken zur bewussten Stressregulation nachhaltig in den Alltag integrieren

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, die Techniken zur bewussten Stressregulation nachhaltig in den Alltag integrieren und vertiefen wollen.

Seminarinhalte / Nutzen: Die Teilnehmer lernen, wie sie Stress am Arbeitsplatz durch einfache Methoden bewusst regulieren. Sie erfahren die physischen und psychischen Ursachen von Stress und was sie dagegen tun können. Die HRV-Biofeedback-Methode macht die Stressregulierungsfähigkeit einfach messbar, geeignete Atem- und Imaginationstechniken beeinflussen den Stresslevel positiv und sind so als Werkzeug zur eigenen Stressbekämpfung einsetzbar. Die Teilnehmer kommen so schnell wieder in Balance. Menschen in Balance agieren bewusster, sind emphatischer, kreativer, offener für Veränderungen und klarer in ihren Entscheidungen und steigern damit deutlich ihre Performance.

Methoden: Die Vermittlung der Inhalte erfolgt mittels eines integrierten Blenden Learning Konzepts, dass sich nach den Bedürfnissen der Teilnehmer richtet. Die Vermittlung der fachlichen Inhalte erfolgt über Präsenztermine, Skype-Sitzungen, Videos, Audio und E-Mails. Die Praxisbegleitung der Teilnehmer in der Umsetzung und Vertiefung der erlernten Techniken erfolgt größtenteils über Skype. Dies ermöglicht einen intensiven Praxistransfer und erhöht die Akzeptanz und Wirkung bei den Teilnehmern erheblich.

Dauer: Individuell, mehrere Wochen bzw. Monate, die Abstände zwischen den begleiteten Skype-Terminen in der Umsetzungsphase beträgt i.d.R. 2 Wochen.

Wir freuen uns auf Ihre Fragen!

Anschrift: Bonn, Bachstraße 6, 53115

Telefon: +49 (228) – 629 69 69

E-Mail: office@personal-point.de